matthias “seytsch” seyerlehner!

Seyerlehner Matthias, Horn: Der Organisator (Obfrau, Kassier, Jugendreferent, Kassaprüfer, Kassaprüferstv., Schriftführer, Archivar, Beirat,…) Seytsch alias Matthias Seyerlehner checkt die meisten Gigs für die Band und agiert als Kommunikationsunteroffizier schon seit dem Brassilikum-Urknall. Per SMS-Benachrichtigungen informiert er die Brassilikanten über kommende Termine oder Veranstaltungen, der Inhalt der Nachrichten setzt sich zumeist aus bayrischen (nicht jugendfreien) Kraftausdrücken zusammen und gilt eher der allgemeinen Belustigung als der Informationsweitergabe.

Trotzdem wissen die Musiker zu jeder Zeit wann und wo der nächste musikalische Höhepunkt stattfindet. Als einziger Musiker, dessen Musikinstrument nach hinten schaut beweist er sich immer wieder und hat deshalb einen Mörder-Horn-Ansatz. Das ist auch der Grund, warum Brassilikum ohne Schlagzeug auskommt…sie würden hinter Seytsch, nicht zuletzt auch durch seinen Durst, keinen günstigen Überlebensraum finden und eingehen!